Menü ausblenden

Kontakt

Service-Telefon

0800 1060100

Mo-Fr: 7.30 - 23.00 Uhr
Sa: 9.00 - 23.00 Uhr
So: 10.00 - 23.00 Uhr
Rückruf-Service

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden: Kontaktformular

Geschäftsstellen

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen nutzen Sie bitte unsere zentrale Postanschrift:

Heimat Krankenkasse
Herforder Straße 23
33602 Bielefeld

Übersicht Geschäftsstellen

Datum:28.10.2020 - Kategorie:Im Fokus
Lesedauer:ca. 2 Min.

Blumenkohl-Risotto

Ernährungstrends gibt es viele heutzutage. Wir haben einige davon gemeinsam mit Ernährungsprofis unter die Lupe genommen. Außerdem haben wir zu jedem Trend ein leckeres Rezept – wie dieses zum Nachkochen – herausgesucht. Eine Übersicht gibt es hier.

Zutaten:

(2 Portionen)

  • 825 g Blumenkohl
  • 500 ml Wasser
  • 150 g Sahne
  • 1 Zwiebel
  • 4 TL Butter
  • 1 TL Currypulver
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 20 g Parmesan
  • 2 EL Mandelblättchen
  • 3 Stängel Petersilie
  • 1 EL Mandelmus
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

Blumenkohlröschen vom Strunk lösen und abwaschen. Das Wasser salzen, aufkochen und etwa 150 g der Blumenkohlröschen 10 Minuten zugedeckt garen. Anschließend abgießen, mit der Sahne zusammen in einen hohen Rührbecher füllen und pürieren. 

Die restlichen Blumenkohlröschen im Blitzhacker zu reiskorngroßen Krümeln mixen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Danach die Butter in einem flachen Topf bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebelwürfel etwa drei Minuten anschwitzen. Den Blumenkohl-Reis dazugeben und zunächst eine Minute anschwitzen. Das Currypulver unterrühren und dann mit der Gemüsebrühe aufgießen. Bei kleinster Hitze zugedeckt fünf Minuten garen.

Unterdessen die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Parmesan reiben.

Das Blumenkohlpüree, das Mandelmus und drei Viertel des Parmesans zum Blumenkohl geben und gut miteinander verrühren. Die Mischung etwa zwei Minuten erwärmen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vor dem Servieren mit Mandelblättchen, Petersilie und dem restlichen Parmesan garnieren.

Weitere Angebote

Oft gesucht

Seiten

Häufige Fragen

Leistungen

Downloads

Alle Ergebnisse anzeigen