Menü ausblenden

Kontakt

Service-Telefon

0800 1060100

Mo-Fr: 7.30 - 23.00 Uhr
Sa: 9.00 - 23.00 Uhr
So: 10.00 - 23.00 Uhr
Rückruf-Service

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden: Kontaktformular

Geschäftsstellen

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen nutzen Sie bitte unsere zentrale Postanschrift:

Heimat Krankenkasse
Herforder Straße 23
33602 Bielefeld

Übersicht Geschäftsstellen

Datum:07.09.2022 - Kategorie:Rezepte
Lesedauer:ca. 3 Min.

Gefüllter Kohlrabi mit Pilzen und Möhren

Kohlrabi mal anders: Mit den grünen Knollen lässt sich nicht nur das klassische Wurzelgemüse zubereiten. Hier finden Sie das Rezept für gefüllte vegetarische Kohlrabiknollen:

Zutaten für 4 Personen:

  • 4 Kohlrabi
  • 60 g Frühlingszwiebeln
  • 150 g Champions
  • 1 große oder zwei kleine Möhren
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Butter
  • 150 ml Sahne
  • 1 EL Petersilie
  • 1 Scheibe Toast
  • 80 g Gouda
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Petersilie oder Schnittlauch zum Garnieren

Zubereitung:

  1. Die Kohlrabiknollen schälen und die Blätter zur Seite legen. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Kohlrabi zugedeckt etwa 15 Minuten köcheln lassen. Danach abschrecken und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln und Champignons putzen und fein schneiden. Die Möhre und Knoblauch schälen und in kleine Würfel schneiden bzw. fein hacken.
  3. Butter in einer Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln, Pilze, Möhre und Knoblauch unter Rühren andünsten. Nun mit der Hälfte der Sahne ablöschen und Petersilie untermischen. Alles bei mittlerer Hitze etwa fünf Minuten dünsten.
  4. Den Deckel der Kohlrabi abschneiden und die Knollen mit einem Kugelausstecher aushöhlen. Es sollte ein 1 cm dicker Rand stehen bleiben. Das ausgehöhlte Kohlrabifleisch in feine Würfel schneiden und zwei Esslöffel davon zur Gemüsemischung geben.
  5. Den Backofen auf 180 °C Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Nun noch die Kohlrabiblätter waschen und fein hacken, das Toastbrot und den Gouda in feine Würfel schneiden und alles mit der Gemüsemischung vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  7. Die ausgehöhlten Kohlrabi mit der Gemüsemischung befüllen und diese in eine feuerfeste Auflaufform setzen
  8. Die Gemüsebrühe mit dem Rest der Sahne und dem restlichen Kohlrabifleisch vermischen und auch in die Auflaufform geben.
  9. Die Kohlrabi etwa 30 Minuten backen. Vor dem Servieren noch mit Petersilie oder Schnittlauch garnieren.

Guten Appetit!

 

Artikel teilen

Weitere Angebote

Oft gesucht

Seiten

Häufige Fragen

Leistungen

Downloads

Alle Ergebnisse anzeigen

Gesunde Ernährung online

Mit dem zertifizierten Kurs "Gesunde Ernährung online" unseres Partners Fitbase erhalten Sie umfassende Informationen, praktische Tipps und Rezepte inklusive Kochvideos für eine ausgewogene Ernährung.

Mehr erfahren