Menü ausblenden

Kontakt

Service-Telefon

0800 1060100

Mo-Fr: 7.30 - 23.00 Uhr
Sa: 9.00 - 23.00 Uhr
So: 10.00 - 23.00 Uhr
Rückruf-Service

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden: Kontaktformular

Geschäftsstellen

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen nutzen Sie bitte unsere zentrale Postanschrift:

Heimat Krankenkasse
Herforder Straße 23
33602 Bielefeld

Übersicht Geschäftsstellen

Datum:30.03.2021 - Kategorie:Ernährung
Lesedauer:ca. 3 Min.

Köttbullar mit Champignon-Rahmsoße

Fred Breipohl ist Offizieller Ernährungspartner des DSC Arminia Bielefeld und sorgt regelmäßig für das leibliche Wohl der Spieler. In der Reihe "Fred kocht" zaubert er die Lieblingsgerichte der Spieler.

Für Joakim Nilsson kocht er Köttbullar mit Champignon-Rahmsoße.

Zutaten für 4 Personen: 

  • 500 g Hackfleisch, gemischt    
  • 1 große Zwiebel 
  • 500 g frische Champignons 
  • 200 g Sahne 
  • 200 ml Milch 
  • 1 Ei
  • 1 EL Paniermehl
  • 2 Prisen Muskatnuss
  • 2 Stiele Petersilie, geschnitten
  • Salz, Pfeffer
  • Etwas Butter
  • 1 kleines Glas Preiselbeerkompott

Zubereitung: 

  1. Die Zwiebel schälen, in kleine Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze in etwas Butter glasig anbraten. Währenddessen die Champignons putzen, den Stiel kürzen und die Pilze in Scheiben schneiden. Die Zwiebeln aus der Pfanne nehmen und abkühlen lassen. Die Champignons in der Pfanne in etwas Butter braten. 
  2. Das Hack mit den gebratenen Zwiebeln, Ei, Paniermehl und Petersilie vermischen, mit etwas Salz, Pfeffer und Muskat würzen und gut durchkneten. Die Hände etwas befeuchten und kleine Klöße von 2 bis 3 cm Durchmesser aus dem Fleischteig formen. In einer zweiten Pfanne in etwas Butter bei mittlerer Hitze von allen Seiten braun braten und dann aus der Pfanne nehmen. 
  3. Den Bratsatz in der Pfanne mit einem Eßlöffel Mehl bestäuben. Mit der Milch und der Sahne ablöschen, leicht köcheln lassen und den Bratsatz stetig vom Pfannenboden lösen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Champignons und Klöße dazugeben und alles zusammen noch etwas ziehen lassen. 
  4. Die Köttbullar mit Champignon-Rahmsoße und den Preiselbeeren anrichten.

Als Sättigungsbeilage eignen sich zum Beispiel Petersilienkartoffeln oder Reis.  

Wir wünschen guten Appetit!

Artikel teilen

Weitere Angebote

Oft gesucht

Seiten

Häufige Fragen

Leistungen

Downloads

Alle Ergebnisse anzeigen