Menü ausblenden

Kontakt

Service-Telefon

0800 1060100

Mo-Fr: 7.30 - 23.00 Uhr
Sa: 9.00 - 23.00 Uhr
So: 10.00 - 23.00 Uhr
Rückruf-Service

E-Mail

Nutzen Sie unser Kontaktformular, um uns eine Nachricht zu senden: Kontaktformular

Geschäftsstellen

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen nutzen Sie bitte unsere zentrale Postanschrift:

Heimat Krankenkasse
Herforder Straße 23
33602 Bielefeld

Übersicht Geschäftsstellen

Datum:20.04.2020 - Kategorie:Ernährung
Lesedauer:ca. 2 Min.

Dorade mit Ofengemüse

Gegrillter Fisch ist ein Klassiker der Mittelmeerküche. Wie praktisch, dass die Meeresbewohner nicht nur für Urlaubsstimmung in den eigenen vier Wänden sorgen, sondern dem Körper gleichzeitig auch noch wichtige Eiweiße, Vitamine und Fette liefern.

Dorade mit Ofengemüse

Zutaten für ca. 2 Portionen:

  • 2 küchenfertige Doraden (insgesamt ca. 800g), alternativ Lachs
  • 2 Knoblauchzehen
  • 300 g Kartoffeln
  • eine Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 2 Karotten
  • eine Stange Lauch
  • 2 Zweige Rosmarin (alternativ getrockneter Rosmarin aus dem Gewürzregal)
  • 4 EL Olivenöl
  • ½ EL Oregano
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zitronensaft

Zubereitung:

Backofen vorheizen. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden. Paprika und Zucchini waschen und ebenfalls würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch ebenfalls waschen und in Streifen schneiden. Das Gemüse in eine Schüssel geben und mit Olivenöl, Oregano, Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft verrühren.

Das marinierte Gemüse auf einem Blech oder in einer Auflaufform verteilen und für zehn Minuten bei 200 Grad (Umluft) in den Ofen geben.

Währenddessen die Knoblauchzehen schälen und mit der Gabel leicht andrücken. Anschließend die Doraden außen und innen kurz abwaschen und trocken tupfen. Die Innenseite der Fische salzen und pfeffern und mit den Kräuterzweigen und dem Knoblauch füllen. Außen die Haut kreuzweise einritzen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann alles mit Olivenöl einpinseln.

Die Doraden auf das vorgegarte Gemüse legen und zusammen für 20 bis 25 Minuten bei 200 Grad (Ober-/Unterhitze) garen.

Weitere Angebote

Oft gesucht

Seiten

Häufige Fragen

Leistungen

Downloads

Alle Ergebnisse anzeigen